Kein Bock mehr auf Mackertum, Homohass und nervige Rollenbilder in deiner lokalen Musikszene?

Dann mach was dagegen!

Wir sind eine Gruppe, die in Bielefeld eine neue Veranstaltungs- und Konzertreihe starten möchte. Wir wollen Künstler*innen auf die Bühnen Bielefelds holen, die ein deutliches und lautes Zeichen für Akzeptanz setzen!
Hast du Spaß am planen und organisieren? Lust auf Licht-oder Tontechnikworkshops? Interesse an kritischer Auseinandersetzung mit Texten in Rap/Hip Hop/…. ? Oder magst du hinter die Kulissen eines Konzertabends – mit all dem was dazu gehört – schauen?

Dann bist du herzlich willkommen!

Wir freuen uns über alle Menschen, die mitmachen wollen – unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität. Vorwissen oder Kenntnisse brauchst du nicht mitzubringen. Alles, was wir für die Orga von Konzerten brauchen, bringen wir uns selbst bei. Wir treffen uns regelmäßig. Schreib uns einfach an!

Weitere Infos auch unter –> Mitmachen und –> Hintergrund